Hospizdienst Melsunger Land

Ehrenbrief des Landes Hessen an Ingeborg Schwanke verliehen

Am 08.04.2022 haben die ehrenamtlichen Hospizbegleiterinnen und Hospizbegleiter bei einem festlichen Abendessen ihr Adventstreffen aus dem letzten Jahr nachgeholt. In diesem Rahmen hat Herr Landrat Winfried Becker Frau Ingeborg Schwanke den Ehrenbrief des Landes Hessen überreicht und ihr ehrenamtliches Engagement im Hospizdienst Melsunger Land gewürdigt. Frau Schwanke ist seit 2009 Hospizbegleiterin, seit 2010 arbeitet sie im Vorstand des Hospizdienstes mit und war ab 2016 Vereinsvorsitzende, weiterhin hat sie 2011 eine Qualifizierung zur Trauerbegleiterin absolviert und das Trauercafe und Trauergruppen mit geleitet. Frau Schwanke betont: „All diese Aufgaben sind mir immer eine Herzensangelegenheit gewesen.“

Ehrung Ingeborg Schwanke
v.l. Ute Jacob, Heike Wüst, Ingeborg Schwanke, Landrat Winfried Becker, Dr. Wolfgang Schrammel, Stefanie Landbeck

Diese Ehrung ist auch stellvertretend für alle ehrenamtlichen Hospizbegleiterinnen, die sich schon über Jahre in der Begleitung schwerkranker Menschen einbringen, erfolgt.

Für die Aufgabe der Vorstandsarbeit hat sich Frau Ingeborg Schwanke bei der Jahreshauptversammlung im März nicht mehr zur Verfügung gestellt. Ihre Nachfolge tritt nun Dr. Wolfgang Schrammel an.

Ehrenamtliche des Hospizdienstes Melsunger Land am Dankeschön-Abend am 08.04.2022

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.