Hospizdienst Melsunger Land

Hospizdienst Melsunger Land

DIE WEGBEGLEITER

Wer wir sind

Der Hospizdienst Melsunger Land ist ein ambulanter Hospizdienst, der Begleitung für Schwerkranke und Sterbende anbietet. Dabei werden Menschen in ihren letzten Tagen, Monaten oder Jahren und deren Zugehörige begleitet und individuell unterstützt mit dem Ziel, die Lebensqualität zu verbessern.

Wir bieten Begleitung für die Menschen in Melsungen, Felsberg, Guxhagen, Körle, Spangenberg, Morschen, Malsfeld, Homberg und den dazugehörigen Ortsteilen. Über 50 ehrenamtliche Hospizhelfer besuchen Schwerkranke und Sterbende zuhause, im Krankenhaus und in Alten- und Pflegeeinrichtungen, begleiten in schweren und leidvollen Zeiten und unterstützen so auch die Angehörigen

Informationen für Angehörige und Zugehörige

Informationen für Ehrenamtliche

Informationen für Medizin und Pflege

Informationen für Schwerkranke und Sterbende

Aktuelles

Facebook Timeline

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Unser Angebot

DAS IST WICHTIG – DAS MACHEN WIR

Wir haben Zeit für Menschen, die mit Krankheit und Tod konfrontiert sind. Unsere Hospizhelfer besuchen Kranke und Sterbende sowie deren Angehörige in ihrem häuslichen Umfeld, in Pflegeheimen, in Krankenhäusern.

Beim Erstgespräch unserer Koordinatorinnen mit der Familie und dem Helfer wird Art und Umfang der Begleitung abgesprochen.

Der zeitliche Umfang einer Begleitung kann je nach Bedarf sehr unterschiedlich sein. Er ist abhängig von den Bedürfnissen des zu Begleitenden und von den Möglichkeiten unserer Helfer.

Wir bieten an:
•    Begleitung und Beratung von schwerkranken und sterbenden Menschen und deren Angehörigen
•    Trauerbegleitung, Trauergruppen und Trauercafé
•    Vorbereitungskurse für ehrenamtliche Hospizhelfer
•    Organisation der Hospizarbeit und kontinuierliche Betreuung der Hospizhelfer
•    Besuch in Schulklassen, wie das Beispiel in der Wolfgang Fleischert Schule in Röhrenfurth zeigt mit: „Hospiz macht Schule“
•    Veranstaltungen und Informationen zu verschiedenen Themen rund um Hospizarbeit, Tod und Trauer
•    Verleih Trauerkoffer für Kinder

Fördern und mitmachen

Es gibt viele Möglichkeiten, mitzumachen, uns zu unterstützen und die Arbeit der Hospizdienstes Melsunger Land in unserer Region zu fördern.

Sie können als ehrenamtlicher Hospizhelfer aktiv werden oder Sie können uns durch Ihre Mitgliedschaft im Verein oder durch einmalige oder regelmäßige Spenden unterstützen.

Besuchen Sie unsere Veranstaltungen und lernen Sie uns kennen.

Ehrenamtlich aktiv werden:

Die Hospizbewegung in Deutschland ist vor allem durch starkes bürgerschaftliches Engagement in den letzten 30 Jahren zu dem geworden, was sie heute ist. Es ist eine große und wertvolle Aufgabe, Menschen in der letzten Phase ihres Lebens nicht allein zu lassen.

Haben Sie Interesse, durch Ihr Mittun den Hospizgedanken hier vor Ort umzusetzen? Können Sie sich vorstellen, schwerkranke Menschen zu besuchen, ihnen zuzuhören, mit ihnen zu sprechen oder zu schweigen?
Dann nehmen Sie doch an unserem nächsten Vorbereitungskurs für Hospizbegleiter teil. Der Vorbereitungskurs besteht aus dem Grundkurs, einer Praxisphase und dem Vertiefungskurs.

Weitere Informationen und Voranmeldung:

Petra Hochschorner
Koordinatorin
Büro: 05661 926 19 33
Mobil: 01577 47 33 990
E-Mail: info@hospizdienst-meg.de

Adresse: Hospizdienst Melsungen e.V.
Huberg 4, 34212 Melsungen

Mitglied werden

Wenn Sie uns durch Ihre Mitgliedschaft fördern möchten, freuen wir uns sehr.

Die Mitgliedschaft kostet derzeit jährlich für Einzelpersonen 25 Euro und für Familien, Vereine und Verbände 40 Euro.

Die Beitrittserklärung können Sie mit einem Klick vergrößern und ausdrucken. Wenn Sie das Blatt ausgefüllt und unterschrieben haben, senden Sie es bitte an:

Hospizdienst Melsunger Land
Huberg 4
34212 Melsungen

Unsere Satzung können Sie hier herunterladen.

Spenden

Die Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen ist eine ehrenamtliche unentgeltliche Tätigkeit. Damit die Arbeit in hoher Qualität ausgeübt werden kann, erhalten die Ehrenamtlichen eine intensive Fortbildung und begleitende Supervision bei ihrer Tätigkeit. Ebenso bekommen sie ihre Auslagen erstattet. Den Hospizgedanken tragen wir in die Öffentlichkeit.

Deshalb ist der Hospizdienst Melsunger Land auf Spenden angewiesen.

Jede Spende ist für uns doppelt hilfreich. Sie zeigt uns, dass Menschen die Hospizarbeit wichtig und unterstützenswert finden und sie hilft, den Hospizgedanken hier in der Region umzusetzen.

Spendenkonten:

Hospizdienst Melsunger Land

VR-Bank Schwalm-Eder

IBAN DE15 5206 2601 0002 7101 29

Kreissparkasse Schwalm-Eder
IBAN DE20 5205 2154 0010 0129 12

Spendenbescheinigungen werden auf Wunsch gern ausgestellt. Geben Sie dazu bitte Name und Anschrift im Verwendungszweck an.

  • Ehrenamtlich aktiv werden
  • Mitglied werden
  • Spenden

Die Hospizbewegung in Deutschland ist vor allem durch starkes bürgerschaftliches Engagement in den letzten 30 Jahren zu dem geworden, was sie heute ist. Es ist eine große und wertvolle Aufgabe, Menschen in der letzten Phase ihres Lebens nicht allein zu lassen.

Haben Sie Interesse, durch Ihr Mittun den Hospizgedanken hier vor Ort umzusetzen? Können Sie sich vorstellen, schwerkranke Menschen zu besuchen, ihnen zuzuhören, mit ihnen zu sprechen oder zu schweigen?
Dann nehmen Sie doch an unserem nächsten Vorbereitungskurs für Hospizbegleiter teil. Der Vorbereitungskurs besteht aus dem Grundkurs, einer Praxisphase und dem Vertiefungskurs.

Weitere Informationen und Voranmeldung:

Petra Hochschorner
Koordinatorin
Büro: 05661 926 19 33
Mobil: 01577 47 33 990
E-Mail: info@hospizdienst-meg.de

Adresse:
Hospizdienst Melsunger Land
Huberg 4, 34212 Melsungen

Wenn Sie uns durch Ihre Mitgliedschaft fördern möchten, freuen wir uns sehr.

Die Mitgliedschaft kostet derzeit jährlich für Einzelpersonen 25 Euro und für Familien, Vereine und Verbände 40 Euro.

Die Beitrittserklärung können Sie mit einem Klick vergrößern und ausdrucken. Wenn Sie das Blatt ausgefüllt und unterschrieben haben, senden Sie es bitte an:

Hospizdienst Melsunger Land
Huberg 4
34212 Melsungen

Unsere Satzung können Sie hier herunterladen.

Die Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen ist eine ehrenamtliche unentgeltliche Tätigkeit. Damit die Arbeit in hoher Qualität ausgeübt werden kann, erhalten die Ehrenamtlichen eine intensive Fortbildung und begleitende Supervision bei ihrer Tätigkeit. Ebenso bekommen sie ihre Auslagen erstattet. Den Hospizgedanken tragen wir in die Öffentlichkeit.

Deshalb ist der Hospizdienst Melsunger Land auf Spenden angewiesen.

Jede Spende ist für uns doppelt hilfreich. Sie zeigt uns, dass Menschen die Hospizarbeit wichtig und unterstützenswert finden und sie hilft, den Hospizgedanken hier in der Region umzusetzen.

Spendenkonten:

Hospizdienst Melsunger Land

VR-Bank Schwalm-Eder

IBAN DE15 5206 2601 0002 7101 29

Kreissparkasse Schwalm-Eder
IBAN DE20 5205 2154 0010 0129 12

Spendenbescheinigungen werden auf Wunsch gern ausgestellt. Geben Sie dazu bitte Name und Anschrift im Verwendungszweck an.

Wir stellen uns vor

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir sind für Sie da

Hospizdienst Melsunger Land
Huberg 4, 34212 Melsungen
Tel.: 05661 92 61 933
Mobil: 01577 47 33 990
info@hospizdienst-meg.de

Auf unseren Veranstaltungen informieren wir Sie gerne über unsere Arbeit

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden